Informatiker

Darüber hinaus sind sie kreativ und entwickeln individuelle Lösungen, die den Bedürfnissen der Kunden entsprechen. Eine Praktische berufserfahrung ist für die Entwicklung immer hilfreich. Die Phasen sind während des ganzen Entwicklungsprozesses eng miteinander verzahnt. Die Software wird somit Schritt für Schritt fertiggestellt.

Informatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung, kennen und verstehen betriebliche Abläufe. Die Informatiker in Deutschland etwa im Bundesland Nordrhein-Westfalen im Landkreis Borken arbeiten in Unternehmen, die Computertechnik und Informations- und Telekommunikations-Systeme (IT-Systeme) herstellen oder auch Dienstleistungen rund um diese Technik für andere Firmen anbieten. Oft werden externe IT-Berater zur Ergänzung und Unterstützung der an der Projektabwicklung beteiligten Personen herangezogen. Speziell in Softwareprojekten steht die Projektleitung häufig unter hohem Termindruck und ist einem besonders hohen Risiko ausgesetzt, die Qualität zu vernachlässigen.


mehr erfahren .

  • systemintegration
  • anwendungsentwickler
  • berufsschule
  • systeme
  • fachinformatikerin
  • developer
  • ausbildung
  • beruf
  • fachinformatikerinnen
  • berufenet
  • programmierer
  • fachrichtung
  • ausbildungsberufe
  • ausbildungsjahr
  • berufsausbildung
  • entwickler
  • anwendungsentwicklung